NFC-Tag für die ZeiterfassungNFC steht für „Near Field Communication“ oder auf deutsch „Nahfeldkommunikation“. Das beschreibt eine Funktechnik, mit der NFC-fähige Devices über sehr kurze Entfernung Daten kontaktlos austauschen.

Der Tag ist so flach und klein, dass er sich leicht hinter einem Eurostück verstecken kann. Man kann den Tag auch auf der Geldbörse plazieren damit kann er ohne Probleme täglich benutzt werden.

So lesen Sie Daten von einem NFC-Tag
Um den Inhalt eines Tags auszulesen, installieren Sie auf einem NFC-fähigen Smartphone eine kostenlose App, empfehlenswert ist etwa NFC Taginfo.

Halten Sie nun den Tag an die Rückseite des Handys. Die App erkennt ihn automatisch und zeigt die Daten des Tags sowie den gespeicherten Inhalt an.

In Kombination mit Smartphone,Terminal, Tablet möglich.

Der Vorarbeiter/Polier definiert seine Gruppe bzw. Kolonne mit der er unterwegs zur Baustelle ist und meldet alle Mitarbeiter auf einmal an. Er kann nachsehen wer bereits angestempelt wurde und wer nicht, auch ohne online Kontakt zur Datenbank. Man kann jeden Mitarbeiter nachträglich zu der erstellten Gruppe hinzufügen oder einzeln an oder abmelden.

Fremderfassung in der App

Alle Mitarbeiter sind zusammen auf dem Weg zur Baustelle. Der Vorbeiter oder Polier kann die Arbeitszeit weiterer Kollegen erfassen und in der Zentrale kann nachvollzogen werden, wer diese Erfassung durchgeführt hat. Die Stempeldaten werden dann in den ZHS Manager übertragen.

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus, nach 12 monatiger Bauzeit ist unser neuer Firmensitz soweit fertig gestellt, dass ein Umzug in das neue Gebäude kurz bevor steht.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Sie uns ab dem 17. Februar 2020 unter der neuen Anschrift
Einsteinallee 5
77933 Lahr
erreichen.

zeiterfassung über Smartphone Haben Sie schon umgestellt ?
Alle ISDN oder analogen Telefonanlagen stehen vor dem AUS.
Sämtliche Provider stellen ihre Systeme auf Voice-over-IP um. In vielen Fällen heißt das, eine neue Telefonanlage beschaffen zu müssen. Aber das ist noch nicht alles: Auch das GPRS ist vom Aussterben bedroht. Es ist nur eine Übergangsstation zum LTE, das wesentlich höhere Datenübertragungsraten zulässt.

InnovationsgutscheineAnfang August konnten wir die Sektkorken knallen lassen:
Ein Expertengremium, das vom Wirtschaftministerium einberufen wurde, entschied nach einer Präsentation unseres Konzepts, dass wir als einer der ausgewählten Firmen Zuschüsse des Landes Baden-Württemberg erhalten: 80% für die Erstellung eines Pflichtenheftes und 50 % für die Kosten einer externen Entwicklung.

Für uns ist das doppelter Lohn: Rückenwind für eine Entwicklung einer App und das Bautagebuch das sich gerade noch in der Entwicklung befindet.

SIM-KarteGeheimtipp: Tracking für Baufirmen zum Schnäppchenpreis
Für Bauunternehmer gibt es eine Möglichkeit, die Kosten einer Tracking- Lösung zu minimieren.

Und zwar hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) zahlreiche Bezuschussungen für schwere LKW vorgesehen – und genau davon können clevere Unternehmer auch beim Aufbau eines Tracking profitieren.

Ein Beispiel aus der Praxis soll das verdeutlichen: ein mittelständisches Bauunternehmen hat fast 20 schwere LKWs in Benutzung. Seit 15 Jahren nutzt man die digitale Zeiterfassung und spart damit viel Zeit und Geld – durch exakte Zeiterfassung und schnellere Abläufe.

Website-Bauen.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.